Beschaffung: Konsequent - Kostengünstig - Einfach.

Mit der Online-Software „EOS – easy order system“ von OSG steht dem Einkauf eine leistungsfähige, moderne Lösung zur Verfügung, mit denen die Beschaffer bei registrierten Lieferanten nach Produkten und Dienstleistungen suchen und diese anfragen und bestellen können. Das System ist vollständig über einen Browser bedienbar und benötigt keine zusätzliche Hardware. Die Produkte werden mit einem Klick ausgewählt – der integrierte Genehmigungsprozess ist auf jeden Beschaffer individuell abgestimmt.

Die sichere Online-Plattform steht dem angemeldeten Beschaffer jederzeit und überall zur Verfügung. Mit leistungsfähigen und einfach zu bedienenden Tools können Produkte und Dienstleistungen in geprüften Lieferanten-Sortimenten eingesehen und für Anfragen und Bestellungen genutzt werden.

Die gesamte Software und die Lieferanten-Sortimente sind ideal auf die Beschaffung von C-Teilen abgestimmt.

OSG-EOS im Überblick

Mit OSG-EOS senken Sie Ihre Beschaffungskosten für die C-Teile nachhaltig!

Mit OSG-EOS stellen Sie die Beschaffung von C-Artikeln auf eine völlig neue Basis. Sie können auf mühsames Suchen in Papierkatalogen verzichten, die Anzahl der Einzelrechnungen wird stark reduziert und die zeitintensiven Freigaben entfallen.

Alles auf einmal

Egal, ob Büromaterial, Betriebs- und Lagereinrichtung, Werkzeuge, Arbeitsschutz oder Präsentationsausrüstung - in OSG-EOS finden Sie alles, was ein Einkäufer für das tägliche erfolgreiche Arbeiten benötigt - und das alles in nur einem einzigen Online-Bestellsystem.

Keine Papierkataloge mehr

Mit dem Einsatz von OSG-EOS wird papierloses Bestellen Realität. Nutzen Sie für die gesamte Recherche nach Werkzeugen, Baugeräten, Werkstattausrüstungen, Bürobedarf oder IT-Verbrauchsmaterialien die integrierte Suchfunktion und bestellen Sie die benötigten Artikel danach einfach per Mausklick. Mühevolles Übertragen von Bestellnummern auf Faxvorlagen und das anschließende manuelle Versenden gehören der Vergangenheit an.

Kataloge und Lieferanten ganz nach Wunsch

Sie entscheiden selbst, ob Sie Ihre Artikel lieber bei den Standardlieferanten von OSGEOS oder bei Ihren eigenen individuellen Stamm-Lieferanten ordern wollen. Die Software hilft sowohl bei der Erstellung von entsprechenden Online-Katalogen als auch bei der Integration und dem Aufbau Ihres ganz persönlichen Bestellportals.

Keine Einzel-Freigaben durch den Vorgesetzten

Mit OSG-EOS gehören lästige und zeitaufwändige Abstimmungen zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten der Vergangenheit an. Individuell für jeden Besteller festlegbare Budgets und Katalogrechte sorgen für die exakte Einhaltung der Ausgabengrenzen.

Keine Preisschwankungen mehr

Wird nur online bestellt, kann der Spontaneinkauf vor Ort oder bei teuren Anbietern ausgeschlossen werden. Nur die im System eingestellten Rahmenvertragsdaten zählen.

Controlling-Tool

Wenige Klicks in OSG-EOS reichen aus, und Sie haben Ihre ganz persönliche Analyse der Bestellmengen, Preise und der am meisten genutzten Lieferanten.

Öffentliches Vergaberecht wird beachtet

Das Öffentliche Vergaberecht erfordert den Angebotsvergleich bei mindestens 3 Lieferanten. OSG-EOS berücksichtigt diese Vergabe-Richtlinien durch variable Parameter-Einstellungen. Damit kann die Software auch von Kommunen und Verwaltungen genutzt werden.

Einführung schnell und problemlos

Unabhängig, ob Standard- oder individuelle Lieferantenkataloge, die Investitionen sind überschaubar und benötigen keine umfassenden IT-Strukturveränderungen. OSG-EOS ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Erstellung elektronischer Kataloge bei Ihrem Wunschlieferanten geht.

  • Beschaffung aller C-Teile über eine einzige Plattform
  • Reduzierung der Bestell-Prozesskosten
  • Import aller gewünschten Lieferanten-Sortimente
  • Lieferant kann seine Katalogdaten selbst importieren
  • Lieferantenübergreifende, einheitliche Produktsuche
  • Individuelle Gestaltung der Freigabeprozesse
  • Berücksichtigung des geforderten Lieferanten-Vergleichs in der kommunalen Verwaltung (parallele Anzeige mit Preisen)
  • Grundlage der Beschaffung ist der bekannte Online-Bestellprozess
  • Kompletter Online-Betrieb (normaler Aufruf über Browser)
  • Automatische Information an den Vorgesetzten, wenn vorgegebene Budget-Grenzen überschritten wurden

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

+49 (0)441 350 42 300

zum Kontaktformular
OSG-Online Software Gesellschaft für neue Medien mbH | Donnerschweer Str. 172, D-26123 Oldenburg | Tel: +49 (0)441 / 350 42 300 | Email: info@osgmbh.de